Lange Zeit schauten Nutzer von Linux, was das Spielen angeht, eher in die Röhre. Zwar gab es schon immer auch gute Spiele für Linux, die Top-Titel jedoch waren oftmals nur den Konsolen und Windows-Systemen vergönnt. Dank HTML5, Valve und Steam und der besseren Verbreitung von Linux durch einfach zu bedienende Linux-Distributionen hat sich das Blatt aber zum Glück etwas gewendet. So lassen sich nicht nur Online-Browserspiele wie diverse .io-Games oder Book of Dead kostenlos auf Linux spielen, sondern auch andere zahlreiche Top-Titel.

Vor allem Valve hat in den letzten Jahren mit seiner Vertriebsplattform Steam das Spielangebot auf Linux vorangebracht. Zum einen bietet Valve mit Steam OS eine eigene Linux-Distribution an. Zum anderen unterstützt der Publisher andere Entwickler tatkräftig dabei, ihre Spiele auf Linux-Systemen lauffähig zu machen.

Alles in allem hat diese positive Entwicklung jedenfalls dafür gesorgt, dass in den vergangenen Jahren zahlreiche tolle Spiele über Steam auch für Linux veröffentlicht wurden. Darunter sind auch einige Top Arcade- und Retro-Spiele, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Skullgirls

 

TitelSkullgirls
EntwicklerLab Zero Games
GenreIndie Kampfspiel
Veröffentlicht23. August 2013 auf Steam
SystemWindows, Mac, Konsolen, Steam OS und Linux (Ubuntu 15.04, Fedora 22)

 

Einer der erfolgreichsten Titel der vergangenen Jahre für Linux-Systeme auf Steam ist Skullgirls. Skullgirls ist ein ausgesprochen schnelles und darüber hinaus hübsch anzusehendes Kampfspiel. Dabei punktet das Spiel mit seiner enormen Anzahl an verschiedenen Angriffen und Spezial-Attacken, welche die Spieler gegen ihre Gegner einsetzen können. Dank der einfachen Steuerung mittels nur sechs Tasten lässt sich das Spiel aber dennoch relativ leicht erlernen und bedienen. Zahlreiche Tutorials und kluge KI-Gegner unterstützen den Spieler dabei, das recht komplexe Kampfsystem im Detail kennenzulernen.

Als Gegner kommen aber natürlich nicht nur KI-Gegner, sondern dank Online-Modus auch andere Spieler infrage. Richtig Retro-Feeling kommt zudem beim Spiel auf geteiltem Bildschirm auf.

Arcade Score Chaser Bundle

 

TitelArcade Score Chaser Bundle
EntwicklerNickervision Studios
GenreIndie Arcade Games Bundle
Veröffentlicht2016 bis 2018
SystemWindows, Mac und fast alle gängigen 32- und 64-bit Linux Systeme

 

Das Spiel Arcade Score Chaser Bundle ist Arcade-Spaß in seiner Reinform und ist ebenfalls für nur wenige Euro online über Steam erhältlich. Wie der Name schon verraten dürfte, handelt es sich um eine Sammlung klassischer Arcade- und Retro-Games des Entwicklers Nickervision Studios. Alles in allem sind gleich sieben kleinere Arcade-Titel im Bundle enthalten. Dazu zählen Spiele wie Bit Blaster XL, Bing Bong XL und Pivot XL. Grafisch und auch vom Gameplay her erinnern die Spiele an die Klassiker der 80er Jahre. In der Summe kommen die Spiele auf Steam auf über 8.000 „äußerst positive“ Bewertungen und zählen damit zu den beliebtesten Arcade Games der Plattform.

Bud Spencer & Terence Hill – Slaps and Beans

 

TitelBud Spencer & Terence Hill – Slaps and Beans
EntwicklerTrinity Team srls
GenreAction Indie Game
Veröffentlicht15. Dezember 2017
SystemWindows, Mac, Steam OS und Ubuntu 14.04 oder später

 

Zwar zählt Bud Spencer & Terence Hill – Slaps and Beans nicht zu den meistverkauften Spielen für Linux auf Steam. Dennoch handelt es sich um einen tollen Geheimtipp. Immerhin ist es das erste Videospiel, bei dem der Spieler die Möglichkeit hat, das legendäre Film-Duo Bud Spencer und Terence Hill zu spielen.

Pixelgrafik und das einfache Gameplay sorgen für Retro-Feeling pur, während die Lautsprecher die bekannten Songs aus den zahlreichen Filmen abspielen. Ein Multiplayer-Modus für Koop-Spielspaß fehlt natürlich ebenfalls nicht. Unterm Strich kommen hier nicht nur die Fans des Film-Duos auf ihre Kosten. Zum Spielen auf Linux benötigt es jedoch Steam OS oder mindestens Ubuntu 14.04. Mit etwas Glück läuft das Spiel aber sicher auch auf anderen Distributionen.