Tipps und Tricks für den Casinobonus ohne Einzahlung

Energy Casino Cashback

Energy Casino Cashback

Spieler im Online Casino wissen: Ein Casinobonus ohne Einzahlung hat einiges für sich – Freispiele zum Beispiel oder auch ein paar Euros als Cash sind hier vielerorts machbar. Aber stimmt das so wirklich? Gibt es Tricks für die Prämie beispielsweise rund um Spielautomaten und worauf müssen Zocker unbedingt achten? Es ist logisch, dass Casinos im Internet kein Geld verschenken – aber kräftig werben um Kunden, das gehört zum Tagesgeschäft, was einen attraktiven Bonus erforderlich macht. Daher liegen dann die Besonderheiten im Detail, schließlich ist nicht jeder Casinobonus ohne Einzahlung einfach so empfehlenswert!

Freispiele oder prozentualer Aufschlag – Was ist besser?

Betreiber wie Energycasino.com arbeiten fleißig an immer neuen Angeboten und wenn es einen Bonus ohne Einzahlung gibt, dann steht dieser entweder als Free Spins, sprich kostenlose Drehungen etwa am Slot, zur Verfügung oder eben als ein paar Euros zum Einstieg. Hier sind je nach Betreiber bis zu 20 oder sogar 50 Euro drin! Wie genau die Prämie aussieht, hängt vom Online Casino ab – und kann sich darüber hinaus oft auch schnell ändern! Internetspielhallen reagieren auf Trends, haben neue Casino Spiele im Sortiment, die häufig bei sehr bekannten Titeln direkt mit Bonusofferten verknüpft werden.

Welche Konditionen sind akzeptabel?

Leider ist der Bonus ohne Einzahlung keine explizite Cash-Prämie: Um zum Beispiel erspielte Gewinne auszahlen zu können, bei denen die Gratisdrehungen oder die Euros in bar zum Einsatz kommen, müssen oft viele Spiele absolviert werden! 40mal, 50mal und mehr werden hier aufgerufen. Logischerweise eignen sich Online Casinos eher, bei denen diese Umdrehungen der Anzahl nach möglichst wenig gefordert werden. Wenn also Book of Ra oder ein anderer berühmter Spielautomat mit Casinobonus ohne Einzahlung offeriert sind, dann sollte man immer auf die so bezeichneten Umsatzbedingungen und Konditionen schauen – sonst drohen unangenehme Überraschungen.

Mitunter ist die Prämie sehr akzeptabel: Tricks empfehlen hier die Sicherung neuer Anbieter – die aber bitteschön immer auch eine verlässliche Lizenz vorweisen können! Manche Online Casinos geben sich spendabel, sind aber purer Betrug und Spieler zocken am besten mit Betreibern aus Europa oder der Karibik und den Kanalinseln. Dort sitzen recht seriöse Prüfer und Agenturen beziehungsweise haben die Staaten wie Malta oder Curacao ein großes Interesse, diesen für sie wichtigen Wirtschaftszweig zu pflegen. Ein anderer Trick ist hier der Check bekannter Slots wie schon erwähnt – manchmal sind die Casinos dabei spendabel aufgestellt, weil viele Spieler eben auch hohe Einnahmen bedeuten. Das lässt sich gegebenenfalls in akzeptable Umsatzkonditionen beim Bonus umlegen.

Checkliste für Spieler beim Casinobonus ohne Einzahlung

Für diese Prämie sind deshalb in der Summe folgende Aspekte immer wichtig:

Casino Spiele: Gibt es für den Bonus ohne Einzahlung besondere Games und sind diese dann im Zweifelsfall lukrativer und einfacher abzuspielen als andere Slots? Kann darüber hinaus der Bonus bei allen Games eingesetzt werden? Oft sind nur Spielautomaten erlaubt, niemals jedoch das Live-Casino oder exotische Spiele wie Rubbellose und Co. Das ist wichtig, denn nicht jeder will unbedingt zum x-ten Male Starburst zocken und wer sich hier Vergünstigungen erhofft, muss exakt hinschauen.

Umsatzbedingungen: Wie oft muss ein Bonus ohne Einzahlung konkret eingesetzt werden, damit daraus dann auch Auszahlungen als Gewinne verbucht werden können? Man achte auf möglichst wenige Spins, was im Übrigen auch gilt für prozentuale Aufschläge. Gibt’s zum Beispiel 10 Euro als Zulage und Bonus, dann ist diese 40mal einzusetzen an einer Slot Machine – das ist eine typische Rechnung für diese Art Casinobonus.

Laufzeit: Viele Boni ohne Einzahlung sind innerhalb eines Monats abzuspielen. Ein Trick ist hier auf Casinos zu achten, die das ausweiten und längere Fristen erlauben – dann ändern sich auch die Algorithmen über den Zeitraum und Gewinne sind vielleicht wahrscheinlicher. Auf der anderen Seite ist eine sehr kurze Laufzeit oft auch verbunden mit einer geringeren Anzahl beim Umsatz – Vergleichen ist für Spieler im Online Casino immer Pflicht.

Alternative Angebote: Vielleicht lohnt sich gegenüber dem Bonus ohne Einzahlung auch die Prämie auf Einzahlungen im Online Casino. Natürlich muss man dann selbst etwas überweisen, die Kreditkarte nutzen, ein E-Wallet wie Paypal oder Skrill – aber die Bedingungen sind meistens leichter, schneller abspielbar und deshalb in der Summe fairer! Das gilt ebenfalls für mögliche Freispiele. Außerdem gibt’s sehr oft Aktionen in den Casinos, da werden ständig neue, spannende Prämien ausgewiesen und hier ab und zu mal nachzuschauen oder einen Newsletter zu abonnieren, kann sich für Spieler bezahlt machen.